Bodenbearbeitung - BUSA Rotor - die Innovation!

Saatbettbearbeitungsgeräte - Reihenkultivator

– Mais, Soja u.a. Reihenkulturen
– Wein- und Obstbauanlagen
– Bio-Landbau

VORTEILE

– Ganzheitliche Lösung für mechanische Unkrautbekämpfung
– Stark reduzierte Kosten bei Instandhaltung
– Geringer Verschleiß der Werkzeuge
– Außergewöhnliche Genauigkeit
– Hoher Arbeitsgeschwindigkeiten
– Kontinuierlicher Dauereinsatz
– Rasch und effektiv
– Kein Verstopfen!

Die Bedingung der profitablen Landwirtschaft ist die Verwendung einer fortschrittlichen Technologie = Busa Technologie

Das Ziel der Technologie

Zum lukrativen Anbau von Pflanzen ist eine gute Maschine alleine nicht genug – es braucht gute Technologien, die den Ansprüchen der Pflanzen entsprechen. Pflanzen brauchen Wasser, Nährstoffe, Luft, Licht und angemessene Temperatur. Um dies zu gewährleisten, sollte der Boden vom Einbringen der Saat bis zur Ernte, während der ganzen Vegetationsperiode in optimalem Zustand sein.

Der ideale Boden:
– Sehr kleinteilige, krümelige, jedoch nicht staubige Oberfläche
– Flache Oberfläche
– Verdichtetes Saatbeet für optimale Ablage
– Tiefenverdichtung
– Luft- und wasserdurchlässige untere Schichten

Das Reihenfräsen ist das letzte wesentliche Element der Technologie-Kette. Dieser Schritt schafft die ideale Umgebung für Pflanzen und Verluste können reduziert werden. Es kommt nicht nur auf das Wundergerät an – der Erfolg der späteren Schritte kann mit früheren Maßnahmen erhöht werden.